Wintergarten für den gewerblichen Bereich

SD-OpenAir-788m
OpenAir Schiebedach in der Gastronomie

Unternehmen wie Hotels, Gaststätten und Betriebe mit integrierten Bewirtungsbereichen wie etwa ein Museumscafé nutzen die offene und freundliche Atmosphäre eines Wintergartens, um ihren Gästen etwas Besonderes zu bieten. Genau wie Gartenbaubetriebe oder Heimwerkermärkte den Wintergarten nutzen, um ihre Pflanzen zu präsentieren. Dabei unterliegen aber auch Wintergärten den behördlichen Bestimmungen zu öffentlichen Räumen.

Ein gewerblicher Wintergarten

Wird der Wintergarten zur Nutzung als Verkaufs- oder Bewirtungsraum genutzt, so muss dieser den Anforderungen an die Sicherheit genügen. Wie andere Räume auch muss der Wintergarten über mindestens zwei Ausgänge verfügen, die sich gegenüberliegen. Die Fluchtwege müssen gekennzeichnet und dürfen nicht verstellt sein. Auch ein als Fluchtür ausgezeichneter Ausgang muss jederzeit von innen zu öffnen sein. Dazu kommt in einem Wintergarten der notwendige Brandschutz aus Rauchmeldern und Sprinkleranlage. Die begehbaren Wege müssen ausreichend breit sein, dass im Falle eines Brandes oder ähnlicher Vorkommnisse genügend Platz ist, um den Raum schnell verlassen zu können. Genauso darf die Inneneinrichtung nur aus schwer entflammbaren Materialien bestehen. Je nach Gestaltung des Gesamtgebäudes und dessen Nutzungsart kann die jeweilige Aufsichtsbehörde sogar den Einbau eines Brandschutztores zu anderen Bereichen verlangen.

Lohnt sich ein gewerblicher Wintergarten?

Helles Tageslicht wirkt auf Menschen meist anziehender als fensterlose Räume. Schon aus diesem Grund lohnt sich ein Wintergarten. Gerade wenn in der kalten Jahreszeit die Sonne hinter dem Glas des Wintergartens genossen werden kann, nutzen die Kunden gerne diese Möglichkeit. Die Präsentation von Waren wie etwa Pflanzen und Blumen unter Tageslicht wirkt aufgrund der Beziehung wesentlich intensiver als in Räumen mit Kunstlicht. Dazu kann die jeweilige Aussicht des Wintergartens ein weiterer Anziehungspunkt sein.
Wenn auch die notwendigen Investitionen in einen gewerblichen Wintergarten höher sind als in einem normal umbauten Raum, lohnt sich diese besondere Ausgabe. Der Kunde ist gerade in seiner Freizeit immer auf der Suche nach einer freundlichen Atmosphäre. Ein Wintergarten bietet diese wie kein anderer geschlossener Raum. Zudem kann ein Wintergarten an warmen Tagen, je nach Ausführung, weit geöffnet werden, sodass der Kunde den Sommer wie den Winter genießen kann.

Weitere Beispiele und Informationen auf der Homepage von Sunshine.de

Schreib einen Kommentar