Notwendige Versicherungen für Wintergärten

Wer über ein Eigenheim mit Wintergarten verfügt, benötigt eine entsprechend Absicherung, welche oftmals über eine Versicherung  abgeschlossen werden kann.  Als Besitzer einer eigenen Immobilie ist eine Wohngebäudeversicherung absolut ratsam, da sie vor Schäden wie Explosion, Sturm, Brand und Blitzschlag schützt. Diese kann dabei um ein entsprechendes Gebäudeteil erweitert werden, dabei sollte dieses mit in die Police aufgenommen werden.


Hausratversicherung:
Eine Hausratversicherung schützt hochwertige Einrichtungsgegenstände und ist dabei empfehlenswert, wenn diese Gegenstände nicht ohne weiteres bei Verlust nachgekauft werden können. Da ein Glashaus eine kostspielige Erbauung darstellt, sollte es mit aufgenommen werden. Eine Hausratversicherung bezieht sich dabei auf die Quadratmeterzahl, so muss die Fläche des Glashauses mit einberechnet werden.

Elementarschadenversicherung:
Diese Versicherung stellt eine Ergänzung für die Wohngebäudeversicherung dar und tritt ein, wenn Naturereignisse ausgelöst wurden. Allerdings kann sie nur in bestimmten Regionen abgeschlossen werden.

Glasversicherung:
Für Besitzer eines Wintergartens ist diese Versicherung wärmstens zu empfehlen, da sie eine Erweiterung zur Hausratversicherung darstellt. Dabei sollte geklärt werden, welche Schäden noch zusätzlich abgesichert werden können. Eine Glasversicherung deckt dabei folgende Schäden ab:

  • Einbruch
  • Unwetter
  • Vandalismus
  • Landfriedensbruch
  • Auch selbst verursachte Schäden sind mit abgedeckt

Der Versicherungsschutz unterteilt sich dabei in Verglasungen die fest verbunden sind und Verglasungen die zum Mobiliar gehören. Eine Glasversicherung kann entweder einzeln abgeschlossen werden oder mit in eine Hausrat bzw. Wohngebäudeversicherung integriert werden. Die Höhe der zu zahlenden Prämie richtet sich dabei nach dem jeweiligen Wert und der Quadratmeterzahl.i einem nachträglichen Anbau, sollte dieser unverzüglich der Versicherung gemeldet werden, da sonst bei einem Schaden kein Anspruch auf Schadensersatz besteht.

Weitere Informationen im Web: http://www.wiga.net/wintergarten/planung/absicherung.html

Schreib einen Kommentar