Ein Sonnensegel bzw. Baldachin im Wintergarten

Wintergarten: Innenbeschattung
Wintergarten: Innenbeschattung

Viel Schatten ist im Wintergartenbereich sehr wichtig und natürlich gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Sehr beliebt sind Baldachine. Diese werden durch Stahlseile und Haken im Innenraum des Wintergartens befestigt. Dabei besteht ein Sonnensegel meist aus Baumwollgewebe. Jedoch macht es die moderne Technik auch möglich, zahlreiche Spezialgeweben zu Nutzen. Diese Stoffe sind dann UV-beständig und werden besonderen Ansprüchen gerecht.

Die zahlreichen Vorteile überzeugen

Viele Wintergartenbesitzer entscheiden sich für einen Baldachin, der auch Sonnensegel genannt wird. Diese Art von Sonnenschutz wird im Inneren des Wintergartens angebracht und sorgt hier für Schatten. Dabei ist ein Sonnensegel sehr günstig und es gibt diesen sogar noch in vielen unterschiedlichen Varianten. Somit kann immer das passende Sonnensegel für den eigenen Wintergarten gewählt werden. Am beliebtesten sind die Schiebesegel. Diese lassen sich ganz leicht in Falten zusammenschieben und können somit je nach Bedarf verwendet werden. Das Sonnensegel kann einzeln für jede Glasfläche montiert werden. Dabei dauert dies meist nur wenige Minuten und ist sehr einfach. Ein Vorteil dabei ist, dass ein Sonnensegel auch ganz einfach im Nachhinein installiert werden kann. Weiterhin ist es möglich, den Baldachin einfach abzunehmen und dann zu waschen. Somit strahlt dieser immer in vollen Glanz und kann sogar zur Dekoration genutzt werden, da es Sonnensegel in vielen unterschiedlichen Farben gibt.

Sonnenschutz mit hohem Bequemlichkeitsfaktor

Ein Sonnensegel wird an Stahlseilen befestigt. Dies nimmt wenig Platz weg und es entstehen nur ganz kleine Lichtspalte. Diese können natürlich auch zur Lüftung des Wintergartens verwendet werden. Wenn das Sonnensegel richtig installiert wurde, sieht man die Seile, sowie die Haken gar nicht mehr und es entsteht einfach eine schöne Fläche aus Stoff und Falten. Das Verschieben des Sonnensegels ist einfach durch einen Schiebestock möglich. Jedoch gibt es heute auch schon elektronische Sonnensegel, die einfach per Fernbedingung gesteuert werden können. Sicherlich ist ein solcher elektronische Baldachin etwas teurer, jedoch kann dies ein großer Vorteil sein, wenn man nicht aufstehen muss, um das Sonnensegel zu verschieben. Durch ein Sonnensegel ist somit die Beschattung, sowie ein Sichtschutz ganz einfach möglich und sieht dabei sogar noch gut aus.

Bild: Sunshine GmbH

Schreib einen Kommentar