Reinigung der Wintergartenscheiben

Sunshine GmbH:  FineArt Wintergarten
Sunshine GmbH: FineArt Wintergarten

Wintergärten liegen im Trend, denn sie bieten ein schönes Ambiente für Entspannung und Erholung das ganze Jahr durch. Neben der Bepflanzung und Möblierung brauchen aber auch die Scheiben des Wintergartens eine regelmäßige Pflege. Einige Tipps sollen helfen, die Wintergartenscheiben richtig zu reinigen.

Wärme

Um die Glasscheiben schlierenfrei gereinigt zu bekommen, empfiehlt sich Wärme. Daher bietet es sich an, die Wintergartenfenster im Sommer bzw. bei Sonneneinstrahlung zu reinigen. Warmes Wasser oder angewärmtes Putzmittel – sofern das Verwendung findet – sollte helfen, wenn die Außentemperaturen zu wünschen übrig lassen. Zum Anwärmen des Putzmittels wird dieses einfach in eine Schüssel mit warmem Wasser gelegt.

Klares Wasser

Eingefleischte Wintergartenbesitzer schwören auf klares, warmes Wasser in Kombination mit zwei Mikrofasertüchern. Mit einem Tuch und Wasser werden die Fenster des Wintergartens abgewischt, um danach mit dem zweiten Mikrofasertuch nachzupolieren. Bei regelmäßiger Anwendung von 4-6 Mal im Jahr sollte sich so wenig Verschmutzung angesammelt haben, dass die Wintergartenscheiben ohne großen Aufwand zu reinigen sind.

Zusätze und Putzmittel

  • Von Putzmitteln und Zusätzen raten Experten verstärkt ab, weil Substanzen in Putzzusätzen durch die starke Hitze im Wintergarten einen schmierigen Belag bilden können. Dieser Belag ist dann nur mit erheblichem Putzaufwand zu entfernen.
  • Wer dennoch aufgrund starker Verschmutzung der Wintergartenscheiben einen Zusatz ins Reinigungswasser geben möchte, der sollte einen Spritzer Spiritus oder Klarspüler für den Geschirrspüler ins Wasser geben.
  • Zu Meiden sind dagegen glyzerinhaltige Substanzen, die das Absetzen des Belags fördern sollen.

Technische Hilfsmittel

Für besonders hohe Scheiben in Wintergärten werden vom Handel spezielle Gerätschaften angeboten. Das Angebot reicht vom elektrischen Dampfreiniger mit Gummilippe bis hin zum Abzieher mit Teleskopstiel. Der Kauf eines solchen Hilfsmittels macht sich dann bezahlt, wenn der Wintergarten besonders groß ist und somit sehr viele Scheiben zu reinigen sind.

Tipp: Selbstreinigende Gläser für Wintergärten

Schreib einen Kommentar