Luft reinigende Pflanzen für den Wintergarten

Bild: Sunshine Wintergarten GmbH
Bild: Sunshine Wintergarten GmbH

Ein Wintergarten trägt nicht nur zur Begrünung und Verschönerung der Wohnung bei, sondern kann auch erhebliche Auswirkungen auf die Luft der Behausung ausüben. In der Luft befinden sich Schadstoffe oder Stoffe, die in zu hohem Maße schädlich sind, daher ist es ratsam, den Garten mit Pflanzen zu bestücken, die diese Stoffe abbauen können. Hierfür eignen sich die verschiedensten Arten von blühenden Chrysanthemen bis hin zu spektakulären Drachenbäumen.

Welche Giftstoffe können gefiltert werden?

Ein alltäglicher Giftstoff ist Formaldehyd. Dieser kann zum Beispiel bei Verbrennungen und Oxidationsprozessen entstehen und somit auch in die Atmosphäre gelangen. Dieser Stoff kann Allergien, Hautreizungen, Hautausschläge und Konzentrationsstörungen auslösen. Bei hohen Konzentrationen ist Formaldehyd sogar lebensgefährlich. Dieser Giftstoff kann hervorragend durch das Pflanzen von Grünlilie, Elfentute, Gerbera oder Chrysantheme im Wintergarten gefiltert werden. Grünlilie und Elfentute filtern zusätzlich Kohlendioxid aus der Luft.

Ein weiterer Giftstoff ist Benzol. Dieser wird hauptsächlich durch Abgase in die Luft abgegeben und entsteht in geringen Mengen beim Rauchen. Er kann beim Einatmen Vergiftungen hervorrufen, die sich in Schwindel und Brechreiz bis hin zur Blindheit äußern können. Efeu, Einblatt und Kolbenfaden dienen hier zum Abbau des Benzols und verbessern dadurch die Atmosphäre.

Nicht zuletzt enthält die Luft auch Trichlorethen, welches zum Beispiel in der Asphalt-Industrie freigesetzt wird, zu extremer Müdigkeit führen kann und krebserregend ist. Doch auch dafür ist ein Kraut gewachsen, nämlich der Bogenhanf und der Drachenbaum. Der Drachenbaum, der immergrün ist, weiß blüht und orange Früchte trägt, ist übrigens ein universeller Filter der Giftstoffe, da er alle genannten Stoffe abbauen kann und daher in keinem Wintergarten fehlen sollte.

Bild: Sunshine Wintergarten GmbH

Ein Gedanke zu „Luft reinigende Pflanzen für den Wintergarten“

Schreib einen Kommentar