Indirekte Beleuchtung im Wintergarten

Beispiel Wintergartenbeleuchtung
Beispiel Wintergartenbeleuchtung

Immer mehr Menschen erfüllen sich den lange gehegten Traum vom Wintergarten. Dank der vollständigen Verglasung kann hier selbst bei eisigen Minusgraden der Sonnenschein mit den Liebsten genossen werden. Um sich hier jedoch eine erstklassige Wohlfühl-Oase zu erschaffen, müssen einige entscheidende Punkte beachtet werden.

  • Neben dem stimmigen Interieur, das möglichst dezent und komfortabel ausfallen sollte, ist es aber vielmehr die Beleuchtung, die auf ganzer Linie überzeugen können muss.
  • Um die perfekte Atmosphäre zu schaffen, sollte vielmehr auf indirekte Beleuchtung gesetzt werden, die dezente Licht-Akzente setzt und auf diese Weise der Garant für Entspannung pur im heimischen Wintergarten ist.

Nachfolgend wird erläutert, welche Arten der indirekten Beleuchtung in dieser Räumlichkeit der eigenen vier Wände von Vorteil ist.
Den eigenen Wintergarten mit der passenden Beleuchtung ausstatten

Wer also über einen Wintergarten innerhalb der eigenen Immobile verfügt, der sollte sich in jedem Fall Gedanken über dessen Innengestaltung machen. Nur so kann erreicht werden, dass man sich hier später einen Ort der Ruhe und Entspannung erschaffen kann, an dem man wenige Augenblicke aus dem mitunter stressigen Alltag ausbrechen und die eigene Seele baumeln lassen kann. Die Beleuchtung spielt hier eine übergeordnete Rolle, da es im Herbst oder auch Winter in vielen Fällen sehr früh dunkel wird und dann immer noch der Wintergarten genossen werden möchte. Indirekte Beleuchtung hat gleich zwei interessante Vorzüge. Da ein Wintergarten vollständig aus Glas besteht und somit durchsichtig ist, wäre eine direkte Beleuchtung unvorteilhaft.

Dies ist der Fall, weil so alle vorbeilaufenden Passanten sofort sehen, was die betroffene Person tut. Bei einer indirekten Beleuchtung hingegen kann man sich sicher sein, ein besonders dezentes Licht einzusetzen, dass nur wenig Einblicke gewährt. Der zweite, nicht zu verachtende Vorteil ist der Wohlfühl-Charakter von indirektem Licht. Hier lässt es sich problemlos entspannen, wobei auch auf komfortable Sitzgelegenheiten bei der Einrichtung der jeweiligen Wintergärten geachtet werden sollte.

Schreib einen Kommentar