Grünspan an Wintergartenbalken entfernen

Die kalte Jahreszeit ist für viele Gartenbesitzer eine angenehme Pause von der Arbeit im Grünen und wird häufig zum Planen und Umgestalten der Anlagen genutzt. Im Frühjahr gilt es dann, dass alles für den Aufenthalt im Freien vorbereitet wird. Dazu zählt auch, dass der Wintergarten sowohl zu reinigen als auch zu warten ist.

Bild: Jung Wintergarten GmbH
Bild: Jung Wintergarten GmbH

Damit das Zimmer im Grünen über viele Jahre erhalten bleiben kann, muss die Konstruktion regelmäßig gepflegt werden. Wichtig ist es hier, dass die Balken aus Holz von Grünspan zu befreien sind. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten und diese richten sich auch nach den Vorlieben des Besitzers:

– Natürliche Reinigung ohne Chemie
– Schnelle Säuberung mit chemischen Mitteln
– Professionelle Instandsetzung durch eine Fachfirma

Wer Zeit hat und zudem über die notwendigen körperlichen Kräfte verfügt, der kann dem Grünspan mit einer Mischung aus Wasser und Essig entgegenwirken. Die Flüssigkeit wird mit einer Bürste auf die betroffenen Flächen verteilt und der Schmutz auf diese Weise abgetragen. Diese Tätigkeit ist mühsam, allerdings kostengünstig und umweltschonend.

Grünspan auf Wintergartenbalken lässt sich leicht und ohne große Mühen entefernen, indem spezielle Reinigungsmittel in Form von Sprays aufgetragen werden. Nach einer vom Hersteller empfohlenen Einwirkzeit, ist lediglich das Abspülen mit Wasser erforderlich. Auch der Einsatz eines Hochdruckreinigers hilft bei dieser Tätigkeit. Der starke Strahl bewirkt, dass lose Schmutzpartikel in Sekunden abgespült werden.

In nahezu jeder größeren Stadt bieten Firmen ihre Dienstleistungen an, die auch das Reinigen von Wintergartenbalken beinhalten. Ein ausführliches Gespräch und ein detaillierter Kostenvoranschlag sollten selbstverständlich sein. So weiß der Auftraggeber bereits im Voraus, wie hoch die Ausgaben sind. Ein großer Vorteil dieser Maßnahme besteht darin, dass er die Kosten dieser Dienstleistung von der Steuer absetzen kann.

Mehr Tipps zum Thema Wintergarten im Blog von Sunshine.de

Schreib einen Kommentar