Außen- oder Innenbeschattung im Wintergarten

Zur Beschattung eines Wintergartens stehen drei Möglichkeiten zur Auswahl: Eine Außenbeschattung, welche an der Außenseite des Wintergartens angebracht ist. Einer Innenbeschattung, welche im Inneren anzubringen ist. Eine natürliche (von außen) Beschattung durch Bäume oder große Sträucher, welche allerdings nur selten Verwendung findet, weil es nahezu unmöglich ist, diese den Bedürfnissen entsprechend zu regulieren.

Außenbeschattung

Wintergarten mit Aussenbeschattung
Wintergarten mit Aussenbeschattung

Eine Außenbeschattung für den Wintergarten ist – auch nachträglich – relativ einfach zu montieren und kann sowohl manuell als auch mithilfe eines Motors betrieben werden. Auch bei extremer Sonnenbestrahlung schützt eine Außenbeschattung zuverlässig vor Überhitzung im Inneren des Wintergartens und kann zudem noch als zusätzliche Zierde gelten.

Nachteile:

Nachteil einer solchen Beschattungsart ist das Ausgesetztsein von Wind und Wetter, wodurch es zu einer schnelleren Alterung des Materials kommt. Zudem ist ein Stoffbehang bei zu starkem Wind nicht als Sichtschutz verwendbar.

Vorteile:

Die Vorteile einer äußeren Beschattung sind der überaus effektive Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent sowie die doch eher einfache Montage, welche auch nachträglich problemlos möglich ist.
Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass das Behangmaterial erkennbar weniger verschmutzt.

Innenbeschattung

Bei der Innenbeschattung stehen verschiedene Versionen wie Vorhänge, Jalousien und Innenrollos in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung, welche zum Teil noch einfacher und kostengünstiger montiert werden können als eine entsprechende Außenbeschattung.

Nachteile:

Der Wirkungsgrad einer Innenbeschattung beträgt bis zu 40 Prozent und ist somit niedriger als bei einer äußeren Beschattung. Ist kein ausreichender Abstand zwischen dem Behang und der Glasscheibe des Wintergartens, so kann es durch Hitzeeinwirkung zu Glasbruch kommen.

Vorteile:

Vorteile einer inneren Beschattung für Wintergärten sind die sehr einfache Montage und die niedrigeren Kosten.
Da die Beschattungs-Elemente keinerlei Witterungseinflüssen ausgesetzt sind, kann mit einer hohen Lebensdauer gerechnet werden. Unabhängig vom Wetter, kann die Innenbeschattung jederzeit eingesetzt werden. Aufgrund zahlreicher Designs kann eine solche Innenbeschattung als äußerst dekoratives Element angesehen werden und ist zudem leicht zu reinigen.

Bild: Sunshine Wintergarten GmbH

Schreib einen Kommentar